Samstag, 26. November 2011

Weihnachtskarten geprägt u. embossed und Layered Stamped-Technik

 
Mit der "Layered Stamped-Technik, immer wieder beliebt, habe ich diese Weihnachtskarte gemacht
Die Anleitung findet ihr hier.


Dieses Tag habe ich auf einem Workshop gebastelt. Der Hintergrund ist mit einer Schablone geprägt. Die Prägung wird dann mit Versamark leicht betupft und mit klarem Embossingpulver embossed. Anschließend mit einer gewünschten Farbe  mit einem Schwämmchen betupfen. Die Farbe bleibt auf dem Embossten nicht haften, sondern nur noch auf dem restlichen Hintergrund.


Kommentare:

froebelsternchen Susi hat gesagt…

wow ganz toll gemacht!

Rosie hat gesagt…

Wow, sehr schöne Sachen hast Du wieder gezaubert, liebe Tina.

Ich wünsche Dir ein schönes Adventswochenende

Caro *schoki* hat gesagt…

Die Rentierkarte ist ja cooooooool.

Auch Dir einen wunderschönen 1. Advent!

Anke hat gesagt…

Wunderschöne Werke liebe Tina, das Tag haut mich total vom Hocker.

Liebe Grüße
von Anke